Frieda, the Conqueror

Dies ist meine erste Blog-Beichte: Frieda hat es geschafft, sie darf seit zwei Wochen zu mir aufs Sofa!

Natürlich war Frank dagegen und natürlich ist des Öfteren die Entspannung dahin, wenn die nahenden Gesichter ihrer Menschen Frieda mal wieder zu Schleckattacken animieren. Aber trotzdem ist es schön, die Maus zum Knuddeln so nah. Und auch die angenehme Wärme, die so ein Hundekörper verbreitet, leistet mir in diesem bisher äußerst bescheidenen Sommer abends gute Dienste.

So langsam verdient sich die Kleine also ihre ersten echten Privilegien. Das ist aber auch ok so, schließlich ist sie (meistens) ziemlich brav!

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Frieda, the Conqueror”

  1. working mudpaws Says:

    Hey, es gibt wirklich fast nix schöneres als Schmuserunden mit dem Wauzi.

    Herzlichen Glückwunsch Frieda … Du hast sie um den Finger gewickelt.

    Herzliche Grüße
    Ivonne und die Rasselbande

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: