Return of the Frieda

Seit gestern sind wir wieder da – und ja, es war sehr schön!

Wir wir erfahren haben, haben wir in Deutschland wettertechnisch nicht viel verpasst, und Kroatien hat uns tatsächlich mit einem wunderbaren Spätsommer verwöhnt.

Wir sind über Nacht gefahren, da es ja doch ziemlich weit ist, und wir tagsüber arg so viele Pausen mit Frieda hätten machen müssen. Als der Kofferraum dann schließlich aufging und das Meer zu sehen war, war die Hundine natürlich erstmal mit Schnüffeln beschäftigt. Es hat scheinbar doch gaaaaanz anders gerochen!

Am Haus war es prima, wir konnten Frieda die ganze Zeit ohne Leine herumflitzen lassen, da das Grundstück doch recht einsam gelegen war. Berührungsängste mit Salzwasser gab es auch keine, also stand dem Badeurlaub nichts im Wege!

Das war unser Haus:

Frieda ließ es sich gut gehen:

Schwimmen war gaaar kein Problem mehr:

Sogar Boot gefahren ist sie:

Landschaftlich kann man über die kroatische Inselwelt auch nicht klagen:

Mit Hund gemeinsam am Meer relaxen – das ist auf jeden Fall schön und wird mit Sicherheit wiederholt!

Und danach ging es dann noch nach Österreich, dort waren Friedas erste kleinere Wanderungen angesagt. Wo bleibt ihr denn?

Es ging auf Almen…

… und an Seen entlang.

Das Wasser war auch hier super schön und kristallklar:

Also nix wie rein!!!

Abends war die Maus dann immer total platt, was dann ungefähr so aussah:

5 Antworten to “Return of the Frieda”

  1. Diva Says:

    Hallo Frieda und Leinenhalter
    Das sieht doch nach einem traumhaftem Urlaub aus. Wundervolle Bilder!
    Lieben Gruß
    Diva

  2. Kathrin mit Jamie Says:

    Das sieht herrlich aus; da müssten der Glücksdrache und ich auch mal hin… *sehnsüchtigseufz* Und nun herzlich Willkommen zurück!!!

  3. working mudpaws Says:

    Wir wollten schon eine Vermisstenmeldung nach euch aufgeben. Schön, dass ihr wieder seid.

  4. Agnes mit Ruby Says:

    Frieda ist ja groß geworden! Puuuuuuh! Wo ist die schwarze Plüschkugel hin?
    Man sieht, dass im Urlaub jeder von Euch auf seine Kosten kam 🙂 Kroatien mit Hund scheint eine Reise wert zu sein.

  5. Doris Bauch Says:

    Klasse, Wäre auch gerne dabei gewesen.
    Grüße von der „Hundeoma“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: