Wesenstest

Letztes Wochenende fand auf dem Hundeplatz in Bayreuth ein Wesentest der BZG Oberfranken statt. Frieda und ich waren allerdings nicht angemeldet – eigentlich rechne ich jeden Moment mit Friedas zweiter Läufigkeit, da wollte ich bei der Anmeldung kein Risiko eingehen. Meine Wenigkeit war trotzdem anwesend – als Helfer am Samstag.

Es war mein erster Wesenstest und daher war ich sehr gespannt, was ich so zu sehen bekommen würde. Die Richterin, Irmelin Barckhausen, war super nett und hat jede Menge interessanter Sachen zu den einzelnen Hunden erzählt. Ich war Teil der Fußgängerzone, der Kreisprobe und durfte auf dem Parcours die mit Dosen gefüllte Plastiktüte rütteln. Insgesamt habe ich zwei Labbis, zwei Golden und einen Flat gesehen – allesamt Damen.

Es war sehr interessant, die Unterschiede im Verhalten der einzelnen Hunde zu beobachten. Während die eine eher vorsichtig und die Nähe des Hundeführers suchend die Aufgaben meisterte, rannte die andere immer schon vor, um sich die nächste „Hürde“ aus nächster Nähe anzusehen. Alle Hunde waren an diesem Tag in ihrem Wesen fest 🙂 und bestanden die Prüfung mit Bravour. Herzlichen Glückwunsch!

Eine Antwort to “Wesenstest”

  1. Kathrin mit Jamie Says:

    Das kann ich mir vorstellen – dass das sehr interessant war. Glückwunsch an all die wesensfesten Damen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: