Fleisch und Knochen

Frieda erwartete heute eine ganz besondere Überraschung. Mein Schwiegervater – seines Zeichens Metzgermeister – hat uns einen frischen Oberschenkelknochen vom Rind mitgegeben, mit vielen leckeren Fleischresten zum Abnagen dran. Also wie Weihnachten und Ostern zusammen. 🙂

Nach 45 Minuten war Madame k.o. und hat vorläufig aufgegeben. Aber ich bin mir sicher, heute Nacht wird sie wunderbare Träume haben. Von Fleisch und Knochen. 🙂

3 Antworten to “Fleisch und Knochen”

  1. Müsli Says:

    Wuff Frieda,

    du Glückliche, Frauchen hat mir gerade die Fotos gezeigt…ich glaube von deinem Knochen werde auch ich heute Nacht träumen…

    LG von Müsli & Regine

  2. Kathrin mit Jamie und Pippin Says:

    Na, das ist ja wieder mal ein winziges Knöchelchen 🙂

  3. Sepp Says:

    Ich bin gerade auf Ihre Seite gekommen. Sehr schön allerdings dachte ich als ich das untere Bild gesehen hatte, das das ein menschliches Bein wäre.
    Ich würde einmal in google Grabenfuß eingeben, da erscheint nämlich dieses BIld.
    Viel Erfolg weiterhin 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: